Musik

Im Musikprofil geben wir Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, während der Schulzeit ein Instrument zu erlernen. Dazu findet in der Profilstunde instrumentaler Gruppenunterricht statt. Die Auswahl ist zunächst auf Trompete und Saxophon beschränkt, um langfristig den Aufbau einer Bigband zu fördern.

Der Unterricht bei qualifizierten Instrumentallehrern findet in 3-er-Gruppen statt und kostet voraussichtlich 30-40 Euro monatlich. Hinzu kommen die Kosten für die Anschaffung oder Miete eines Instrumentes sowie für das notwendige Notenmaterial. Die Teilnahme am Musikprofil ist für 2 Jahre verbindlich.

Die Unterrichtsdauer beträgt im ersten und zweiten Halbjahr 45 Minuten, anschließend findet noch eine 15-minütige Ensemblephase statt, geleitet von einem der Fachlehrer. Im dritten und vierten Halbjahr beträgt die Unterrichtsdauer 45 Minuten. An einem anderen Wochentag findet in der AG-Zeit ein 45-minütiges Ensemblespiel unter Leitung eines Fachlehrers statt, die Teilnahme für die Schüler des Musikprofils ist verpflichtend.

Schüler, die das Profil bei der Anmeldung wählen, werden unmittelbar im Anschluss beraten. Bei einem Kennenlerntermin wird auch auf die Eignung zum Erlernen eines Blasinstrumentes geachtet.

Die Bewertung erfolgt am Ende des Halbjahres durch die Fachlehrer und beinhaltet unter anderem die Fortschritte beim Instrumentalspiel, musiktheoretische Grundlagen und das Engagement beim Ensemblespiel.